Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1
Sämtliche durch Kerstin Tantow zur Verfügung gestellte Materialien und Unterlagen (digital, schriftlich, oder auf CD) unterliegen allein ihrem Urheberrecht. Eine Weiterverwendung, Reproduzierung, Weitergabe erfordert die schriftliche Einverständniserklärung von Kerstin Tantow und kann ansonsten strafrechtlich verfolgt werden.

§2
Die Kosten für Hypnose sind am Ende der jeweiligen Sitzung gegen Rechnung in bar zu entrichten.

§3
Alle Klientendaten werden vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht.